Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Hygieneregeln Plage Noire

Hier findet ihr alle Infos zum Hygienekonzept des Plage Noire 2021. Wir sind sehr froh, euch dieses Jahr nur einige wenige Sonderregeln mitgeben zu müssen und sind uns sicher, dass folgende Punkte die Festivalstimmung kaum beeinflussen werden.

3G-Veranstaltung
Zum Plage Noire werden nur Teilnehmende zugelassen, die geimpft, genesen oder tagesaktuell getestet sind. Das gilt für Gäste, Mitarbeitende und Künstler*innen. Um das nachzuweisen, muss jede*r einmal am Tag den entsprechenden Nachweis erbringen, nach dem dann ein zweites Bändchen ausgehändigt wird. Die Prüfung der Nachweise wird an zentralen Punkten der Anlage stattfinden, wo euch euer Weg zum Festival oder den Strand ohnehin vorbeiführt. Außerdem sind tagsüber mobile Mitarbeiter*innen in grünen Westen unterwegs, bei denen ihr ebenfalls den Nachweis erbringen und euch euer Zusatzband für den Tag abholen könnt. Denkt bitte daran, für jede 3G-Prüfung einen amtlich gültigen Lichtbildausweis dabei zu haben.

  • Geimpft / Genesen
    Der vollständige Impfschutz ist generell 14 Tage nach Verabreichung der letzten Impfstoffdosis erreicht. Als genesen gelten Personen, deren gesicherte SARS-CoV-2-Infektion weniger als 6 Monate zurückliegt. Vollständig Geimpfte bzw. genesene Personen benötigen keinen tagesaktuellen, negativen Test.
  • Getestet
    Die Testung bedeutet: tagesaktueller, negativer Antigen-Schnelltest / PCR-Test. Achtung: Antigen-Schnelltests müssen von geschulten Personen durchgeführt & zertifiziert werden. Einfache Selbsttests werden nicht akzeptiert. Auf dem Parkplatz P2 des Weissenhäuser Strand gibt es ein Testzentrum: www.weissenhaeuserstrand.de/testzentrum - eine online-Terminbuchung sowie -Bezahlung ist erforderlich. Bitte beachtet, dass Antigen-Schnelltests ab dem 11. Oktober bundesweit kostenpflichtig sind und diese Kosten nicht vom Veranstalter übernommen werden können.

Täglicher 3G-Check
An allen Veranstaltungstagen und auch Donnerstag muss der 3G-Nachweis erbracht werden, um die Veranstaltung besuchen zu können. Die tägliche Prüfung geeigneter Nachweise wird unkompliziert gestaltet und ist an mehreren Stellen auf dem Gelände ohne Anmeldung zwischen 08:00 und 20:00 Uhr möglich. Am Tag der Anreise wird euer 3G-Nachweis das erste Mal direkt an der Rezeption gecheckt, an allen weiteren Tagen finden die Überprüfungen an zentralen Punkten der Anlage statt. Zum jeweiligen o.g. Nachweis ist von allen Personen, die das 16. Lebensjahr vollendet haben, ein gültiger amtlicher Lichtbildausweis vorzulegen. Wir bemühen uns, die Prüfung so schnell und unkompliziert wie möglich zu gestalten. Es wird jedoch hier und da zu gewissen Wartezeiten kommen. Wir bitten euch daher, für den 3G-Check etwas Zeit einzuplanen.

Allgemeine Hygiene- und Infektionsschutzregeln
Es wird an vielen Stellen Handdesinfektionsspender geben, außerdem wird zur Reduktion von Begegnungsverkehren an einer Vielzahl von Stellen ein Wegeleitsystem ausgeschildert. Innenräume werden regelmäßig gelüftet.

Mund-Nase-Bedeckung
Es gibt keine generelle Maskenpflicht, jedoch empfehlen wir auf dem gesamten Gelände ausdrücklich das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung (Medizinische Gesichtsmaske oder FFP2).

Zu besonderen Programmpunkten, an denen mit einem erhöhten Zusammentreffen von Menschen zu rechnen ist, gilt räumlich begrenzt und temporär die Pflicht zum Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes, um auch dann den größtmöglichen Schutz aller Beteiligten zu gewährleisten. Daher bitten wir euch, jeder Zeit einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz griffbereit bei euch zu tragen.

Ankunft
Bei der Ankunft gibt es dieses Jahr ein paar Dinge zu beachten:

Apartments:

  • Amtlich gültigen Lichtbildausweis und Impf-/Genesenen-/Testnachweis griffbereit halten
  • Nur der oder die Buchende nutzt den Eingang der Apartmentvergabe (Eingang Empfang – linke Seite), holt die Zimmerschlüssel ab und bekommt die Festivalbändchen für die ganze Gruppe ausgehändigt. Bei der Gelegenheit wird auch der 3G-Nachweis für den/die Buchenden für den Tag erbracht.
  • Der Rest der Gruppe begibt sich direkt in Richtung 3G-Prüfung (Eingang Empfang – rechte Seite) für den 3G-Nachweis. Somit kann eine schnellstmögliche Abfertigung und ein geringeres Kontaktaufkommen gewährleistet werden.

Hotelzimmer:

  • Amtlich gültigen Lichtbildausweis und Impf-/Genesenen-/Testnachweis griffbereit halten
  • Alle Gäste einer Buchung finden sich zum Check-In an der Hotelrezeption ein. Dort erhaltet ihr den Schlüssel für das Zimmer, die Festivalbändchen sowie die 3G-Bändchen für den Anreisetag.

Cashless Payment:
Vor Ort wird es an nahezu allen Bars & Verkaufsständen eine bargeld- und kontaktlose Bezahlmöglichkeit geben (EC-Karte, Kreditkarte, u.a.) – bitte nutzt diese Möglichkeit.

Verhalten bei Krankheitssymptomen:
Wenn du Krankheitszeichen wie Husten, erhöhte Temperatur oder Fieber, Kurzatmigkeit, Verlust des Geruchs-/Geschmackssinns, Schnupfen, Halsschmerzen oder Kopf- und Gliederschmerzen bemerkst, die auf eine Ansteckung mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 hindeuten können, bitten wir dich, nicht zur Veranstaltung anzureisen. Solltest du diese Symptome vor Ort feststellen, bitten wir dich eine medizinische Mund-Nase-Bedeckung aufzuziehen, dich schnellstmöglich zu deiner Unterkunft zu begeben, und dich dort nach Möglichkeit zu isolieren. Wende dich bitte auf direktem Wege beim ärztlichen Bereitschaftsdienst unter der Telefonnummer 116 117. Diese Kontaktstellen informieren über das weitere Vorgehen. In Notfällen, zum Beispiel bei akuter Atemnot, wähle die Notfallnummer 112. Bitte informiere zusätzlich das Team des Weissenhäuser Strands per Telefon unter 04361 55 40.

Kinder & 3G-Check:
Kinder bis zur Vollendung des siebten Lebensjahres benötigen keinen 3G-Nachweis. Kinder und Heranwachsende ab dem 8. Lebensjahr benötigen eine Bescheinigung der Schule mit dem Nachweis, dass sie im Rahmen eines verbindlichen schulischen Schutzkonzeptes regelmäßig zwei Mal pro Woche getestet werden. Andernfalls gilt auch hier die Regelung wie unter dem Punkt „3G-Veranstaltung“ beschrieben.

Ihr seht, alles halb so wild. Wenn sich alle an diese Regeln halten, können wir uns auf ein entspanntes und komplikationsloses Festivalerlebnis freuen, das uns so lange gefehlt hat. Solltet ihr dennoch Fragen haben, wendet euch gerne an serviceteam@fkpscorpio.com

Lageplan
Klicken um zu vergrößern