Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

De/Vision

In einer postmodernen Zeit, in der Hörgewohnheiten und Wahrnehmung ständig angepasst werden müssen, ist es schwierig, zuverlässige Aussagen über die Zukunft der Musikindustrie oder ihre Produzenten zu treffen. Umso schöner ist es, dass De/Vision in solch turbulenten Zeiten solide wie ein Fels bleiben. Seit mehr als zwanzig Jahren veröffentlichen Steffen Keth und Thomas Adam außergewöhnliche Alben mit hohem Hitpotential, die immer wieder Aufmerksamkeit über die üblichen, musikalischen Grenzen hinaus erregen und manchmal sogar Irritationen unter ihren treuen Fans hervorrufen. Das übertriebene Ausprobieren von neuen Stilen gestattete De/Vision, die Quintessenz ihrer Qualitäten und musikalischen Orientierung zu definieren: die spannende Kreuzung zwischen weichen, aber auffallenden Pop-Melodien und faszinierenden Retro-Elementen ist nach wie vor an der Tagesordnung. Immer frisch, immer aufregend, immer mit einem Augenzwinkern, immer De/Vision.

facebook.com/DEVISION-24741337633
twitter.com/DEVISIONMUSIC