Leichtmatrose

Die Leichtmatrosen, Begründer des deutschen Elektro-Chanson, sind immer für eine Überraschung gut. So konnten Frontmann Andreas Stitz und Keyboarder Thomas Fest bei den Aufnahmen zum kommenden Album nicht nur den „Simple Minds“-Drummer Mel Gaynor für sich gewinnen, sondern verkündeten außerdem kürzlich, dass ab sofort auch Rick J. Jordan (ehemaliges musikalisches Mastermind von „Scooter“) als weiteres festes Mitglied im Studio und auch live dabei ist. In den vergangenen Jahren hat sich Leichtmatrose als Überraschungs-Live-Act etabliert und stellte dies unter anderem als Tour-Support von Joachim Witt, Clan of Xymox und DAF, aber auch mehrfach beim Mera Luna und WGT unter Beweis. Das Programm ist wie die See - mal rau und stürmend, mal sanft und zart – und die Leichtmatrosen steuern ihr Publikum souverän und sicher durch ihre ganz eigenen musikalischen Gewässer.