Wir verwenden Cookies, um die Nutzung der Website zu verbessern. Bei weiterer Nutzung der Website akzeptieren Sie unsere Datenschutzhinweise.

Specials

Hörspiel-Workshop: Werdet Teil der Legende vom schwarzen Strand

Die Legende vom schwarzen Strand um das Schicksal der jungen Isabelle LeFavre und ihres geliebten Manns steht bekanntermaßen bereits in den Annalen von PLAGE NOIRE geschrieben. Doch damit nicht genug! Wir gehen mit Euch noch einen Schritt weiter und vertonen die Sage zu einem effektvollen Hörspiel. Leiht uns dafür Eure Stimmen! Beim PLAGE NOIRE 2019 könnt Ihr live miterleben, wie die Legende für die Nachwelt aufgezeichnet wird und als Sprecher*in einen ganz eigenen Part dazu beitragen. Wenn ihr uns unterstützen wollt, tragt Euch bis zum 12. April über unser Kontaktformular ein. Die Kapazität ist begrenzt und um Eure Bewerbung für einen Workshop-Platz abschließen, ist es nötig, dass Ihr uns nach dem Ausfüllen des Kontaktformulars zusätzlich eine Sprachnachricht per WhatsApp sendest. Die Hörspiele werden wir am Samstagvormittag bzw. -mittag mit Euch kreieren.

Das fertige Hörspiel schallt noch vor Ort durch die Galeria und wird bei Radio PLAGE NOIRE ausgestrahlt, welches Ihr im Ferienpark Weissenhäuser Strand über das Inhouse TV empfangen könnt.


Alles über Latex - Workshop

Latex ist ein ganz besonderes Material. Genau darum hat Latex im Gegensatz zu vielen anderen Stoffen eine sagenumwobenen Ruf und ein unverwechselbares Image. Doch das ist nicht das einzige Alleinstellungsmerkmal, denn Kleidung aus Latex sitzt wie eine zweite Haut. Schnitt und Design wollen demnach wohl überlegt sein, da das Umschneidern schwierig, wenn nicht nahezu unmöglich ist. In diesem Workshop habt Ihr die Chance, alles über Latex zu erfahren, was Ihr schon immer wissen wolltet. Latex-Profi Swetlana Schnarr und ihr Mann verraten Euch, wie man Kleidung aus Latex plant, schneidert, repariert und reinigt.

Wenn Ihr teilnehmen möchtet, meldet Euch bis 18. April über unser Kontaktformular an. Die Kapazität ist begrenzt und wir informieren Euch, ob Ihr einen Platz für den Workshop bekommen habt.


LE PETIT MARCHÉ MÉDIÉVAL

Reist mitten auf dem PLAGE NOIRE mehrere Jahrhunderte zurück durch Raum und Zeit! Auf dem Marktplatz vor der Freilichtbühne findet ihr in diesem Jahr den Le petit marché médiéval (unser kleiner Mittalaltermarkt). Bereits zur Anreise öffnet dieses wohlfeile Spectaculum für euch seine Pforten und lädt zum Schlendern und Verweilen ein.

Ab Samstag Mittag spielt auf der Freilichtbühne mehrmals die Mittelalterformation Pestilenzia. Die sieben Musizierende bieten kraftvolle Dudelsackmelodien, Balladen und stimmgewaltige Gesangsstücke. Traditionelles Liedgut, auf eigene Art und Weise interpretiert und arrangiert, sowie eigene Kompositionen, bilden den Stil von Pestilenzia. Und so ziehen sie seit nunmehr zehn Jahren durch die Lande und machen auch beim PLAGE NOIRE Halt.


Autogrammstunden

Trefft Eure Lieblingskünstler*innen aus nächster Nähe bei den PLAGE NOIRE-Autogrammstunden. An beiden Festivaltagen geben sich die auftretenden Bands auf der Empore in der Galeria die Klinke in die Hand. Im Folgenden findet Ihr eine Übersicht über alle Autogrammstunden, die zum aktuellen Zeitpunkt feststehen. Achtet unbedingt auch auf die Aushänge am schwarzen Brett für Ergänzungen und/oder Änderungen!

Freitag, 3. Mai:

17.00 – 17.45 Uhr: Tanzwut
18.00 – 18.45 Uhr: Lights of Euphoria
19.00 – 19.45 Uhr: Schattenmann
19.45 – 20.30 Uhr: Lacrimas Profundere

+++

Samstag, 4. Mai:

13.30 – 14.00 Uhr: Goethes Erben
14.45 – 15.30 Uhr: Saltatio Mortis
15.30 – 16.00 Uhr: Hell Boulevard
16.00 – 16.30 Uhr: End of Green
16.30 – 17.00 Uhr: Hocico
17.00 – 17.30 Uhr: Eisfabrik
17.30 – 18.00 Uhr: Zeraphine
18.15 – 19.00 Uhr: Clan of Xymox